Kategoriearchiv: Selber machen

Obstpresse restaurieren

Obstpresse restaurieren

Jedes Jahr wieder beschert mir der große Apfelbaum einen schier unerschöpflichen Segen an Äpfeln. Noch dazu Rote Klaräpfel, die sehr schnell verarbeitet werden müssen. Bisher habe ich in mühsamer Kleinarbeit zwei bis drei Wochen täglich Äpfel geschnitten und mit der Haushaltszentrifuge entsaftet. Heuer biegt sich der große Baum bis zum Boden – das überlebt meine, 30 Jahre alte Saftzentrifuge nicht

Weiterlesen

Wolle spinnen – Handspindel

Wolle spinnen – Handspindel

Man muss keine Schafe, Ziegen oder Angorakaninchen halten um selbst gesponnene Wolle für einen exklusiven Schal zu bekommen. Jeder Langhaarkatzen – und Hundebesitzer erntet zweimal im Jahr, je nach Tiergröße und Zahl, Säcke feiner Unterwolle, die sich ab etwa vier cm Länge meist sehr gut verspinnen lässt. Wer bei dem Anblick der Wolle immer schon davon geträumt hat, einen Schal

Weiterlesen

Autark sein?

Autark sein?

Selbstversorger und Autark sein, sind Wünsche und Sehnsüchte die in unserer hochtechnisierten Umwelt immer häufiger auftauchen. Der Traum von einem ursprünglicheren Leben. Vollständige Selbstversorgung eines Menschen ist nur dann möglich wenn er / sie alles, aber auch wirklich alles zum täglichen leben selber herstellen kann. Das setzt ein äußerst spartanisches Leben voraus, zu dem die allermeisten wohl kaum bereit sind. In der

Weiterlesen

Korb Nähen

Korb Nähen

Die Maisernte beschert jedes Jahr eine Menge bunter Kolbendeckblätter. Diesmal war es mir einfach zu schade die in den Ofen zu schieben. Im Internet wurde ich bei der Suche nach Korbflechten fündig. eine Videoanleitung für Bienenkörbe aus Stroh brachte mich auf die Idee, das selbe mit den Maisblättern zu versuchen. Anstelle der gespaltenen Weidenruten, mit denen dort das lange Stroh

Weiterlesen