Kategoriearchiv: Pilzzucht

Schwammerlbäume

Schwammerlbäume

Pilzzucht auf Holz. Nicht jeder Speisepilz eignet sich dafür. Als Unterlagen eignen sich auch nur Laubhölzer für die Kultur, bevorzugt verwendet werden Birke, Buche, Eiche, Ahorn, Weide, Holunder und Obsthölzer. Nachdem ein wild aufgegangener Ahorn am Gartenzaum bei weitem die Ausmaße des Siedlungstauglichen Formats überschritten hat, habe ich die größeren Teile dazu benutzt die nächsten Jahre – umfunktioniert zu Schwammerlbäumen – ihren Teil

Weiterlesen

Rosaseitlinge

Rosaseitlinge

Eine, der Kulturen von dem Beitrag Pilzsubstrat aus Kaffeesatz und Stroh waren Rosaseitlinge. Während die anderen beiden bereits nach zwei tagen sehr aktives Wachstum gezeigt haben, haben die Rosaseitlinge ihre neue Heimat in den Substratsäcken nur sehr zögerlich besiedelt. Am 6. Tag nach dem Beimpfen hat sich die ganze Kugel innerhalb kürzester Zeit grün gefärbt vom Schimmel. Das ist das absolute Todesurteil

Weiterlesen

Pilzsubstrat aus Kaffeesatz und Stroh

Pilzsubstrat aus Kaffeesatz und Stroh

Pilze in der Wohnung wachsen lassen ist eine faszinierende (und schmackhafte) Sache. Aktuell boomt die Verwendung von Fertigkulturen. Ich wollte aber das Substrat selber herstellen und habe mich, nach vielem Einlesen im Netz, für eine Mischung aus Kaffeesatz und Stroh entschieden. Mangels bäuerlicher Kontakte habe ich zwei Säcke handelsübliches Kleintierstroh besorgt und dieses 1,5 Stunden um Wecktopf gekocht. Zum einen

Weiterlesen