Kategoriearchiv: Omaküche

Essig herstellen

Essig herstellen

Die Herstellung von hochwertigem Apfelessig ist im Grunde ein einfaches Projekt. Es gibt zwar Anleitungen im Netz die empfehlen Apfelstückchen und Zucker in Wasser zur Gärung zu bringen – dabei bekommt man aber nur „Fake“ Essig. So wie Apfelessig früher gemacht wurde wird purer Apfelsaft verwendet. Dieser Essig ist unvergleichlich aromatischer und gehaltvoller als das aromatisierte Zuckerwasser. Je nach verwendeter

Weiterlesen

Apfelsaft pressen

Apfelsaft pressen

Wenn große Mengen Obst in kurzer Zeit verarbeitet werden müssen, dann benötigt das schon schweres Gerät. In meinem Fall die gebraucht erstandene, und selbst restaurierte Obstpresse. Für die Herstellung von Apfelsaft sind größere Mengen reifer Äpfel nötig. Die Äpfel habe ich zuerst gewaschen und dann einzeln von Faulstellen und Wurmigen Kerngehäusen ausgeschnitten. Damit der Saft gut auspressbar ist muss das

Weiterlesen

Kirschen verarbeiten

Kirschen verarbeiten

Wer einen großen Kirschbaum sei eigen nennen kann (oder jemanden kennt der das tut), steht einmal im Jahr vor der Aufgabe: „wohin damit“? Heuer wurde ich reich beschenkt und stand vor der Frage: „Was machen“? Meine Oma hat viel Kirsch Kompott eingeweckt, ich erinnere mich aber noch gut an das mühsame Essen mit dem Kerne spucken. Einerseits macht es Sinn

Weiterlesen

Brennnessel in der Küche

Brennnessel in der Küche

Das die Brennnessel eine gesunde und sehr vielseitige Pflanze ist, dürfte sich langsam herum gesprochen haben. Anfang April beginnt die erste Ernte. Die zarten Spitzen verarbeite ich, als eines der ersten Frühlingsgrün zu Brennnesselspinat. Ein Einkaufskorb und eine Papierschere genügen zum sammeln gehen. Mit der Schere zwicke ich die Spitzen ab ohne mich dabei zu brennen (was an und für sich

Weiterlesen

Eichelkaffee

Eichelkaffee

Seit vielen Jahren lese ich von Eichelkaffee, das er nach dem Krieg als Kaffeeersatz getrunken wurde, wie er aber schmeckt konnte mir keiner so richtig sagen. Letzten Herbst habe ich es endlich geschafft wenigstens ein Körbchen voll Eicheln zu sammeln. Die meisten leider wurmig, es waren aber doch ausreichend schöne Exemplare dabei das Experiment zu starten. Die Eicheln habe ich

Weiterlesen