Autorenarchiv: admina

Umweltschutz = Krisenvorsorge = Geldsparen

Umweltschutz = Krisenvorsorge = Geldsparen

In einer länger anhaltenden Krise sind viele Dinge des täglichen Gebrauchs / Verbrauchs oft nicht mehr erhältlich, mitunter aber auch nur zu horrenden Preisen. Dinge, ohne die das Leben plötzlich sehr unerfreulich wäre. Hier möchte ich ein paar dieser Dinge aufzählen und Alternativen ins Gedächtnis rufen. Das Papiertaschentuch:Einer der beliebtesten Wegwerfartikel, aber was tun ohne es?Die Alternative ist das Stofftaschentuch.

Weiterlesen

Lebenselixier Kompost

Lebenselixier Kompost

Unter Gärtnern wird das Anlegen von Kompost mitunter zur Religion erhoben die aufwändig zelebriert wird. Ich will hier zeigen wie es einfacher geht. Diese Methode ist primär für Hochbeete und Pflanzkübel gedacht, lässt sich aber genauso gut auch in Hügelbeeten anwenden. Was kommt rein?Alles, was in Haus und Garten anfällt wird verarbeitet, es gibt kein „das darf nicht in den

Weiterlesen

Roggenvolkornbrot mit Sauerteig

Roggenvolkornbrot mit Sauerteig

Wenn man einmal seinen eigenen Sauerteigansatz hat, ist der halbe Weg zum Brotbacken schon geschafft. Der erste Schritt zum Brotbacken ist es, den Sauerteigansatz aus dem Kühlschrank zu holen und zu füttern. Ich füttere so dass der vorhandene Ansatz + Mehl und warmes Wasser zu gleichen Teilen 200gr ergibt. Also für 100gr Ansatzsauerteig nehme ich 50gr Mehl und 50ml Wasser,

Weiterlesen

Sauerteig ansetzen

Sauerteig ansetzen

Zum Thema Selbstversorgung gehört für mich auch so viele Bereiche wie möglich selber abdecken zu können. Auch für den Fall das Dinge nicht immer, wie gewohnt, zur Verfügung stehen. Der erste Lockdown hat gezeigt das viele Menschen die Zeit und den Wunsch hatten selber Brot zu backen – in kürzester Zeit waren Frisch- und Trockenhefe und der Trockensauerteig restlos ausverkauft.

Weiterlesen

Baumwolle ernten

Baumwolle ernten

Baumwolle lässt sich recht einfach als Zimmerpflanze und auch für die Freilandkultur ziehen. Es gibt im Spezial-Samenhandel zwar Baumwoll Saatgut zu kaufen, ich habe aber selber schon zweimal recht gute Erfolge gehabt indem ich einfach einen trockenen Decozweig mit Baumwollkapseln im Blumengeschäft gekauft habe, die Samen aus den wolligen Fruchtständen ausgelöst und in einen Blumentopf gesetzt habe. Wenn die Samen

Weiterlesen

Kaffeeernte

Kaffeeernte

Kaffeepflänzchen bekommt man mittlerweile schon fast überall. Meist sind es kleine Töpfchen mit einem ganzen Büschel kleiner Blättchen. Es macht den Eindruck einer buschigen Pflanze, wenn man genauer hinsieht sind es etliche Keimlinge mit 2-3 Blättchen. Ein solches Töpfchen ist auch vor einigen Jahren in meinen Einkaufswagen gesprungen. Die meisten lassen das Töpfchen wie es ist, es stirbt ein Pflänzchen

Weiterlesen

Chili überwintern

Chili überwintern

Chilis, Pfefferoni und auch Paprika werden üblicherweise nur Einjährig gezogen. Das müsste aber nicht sein. Diese Pflanzen sind grundsätzlich mehrjährig und ein gut überwinterter, kräftiger Stock kann im nächsten Jahr schneller und mehr Früchte tragen als eine Jungpflanze. Wer im Vorfrühling seine Pflänzchen aus Samen zieht oder etwas später in der Gärtnerei kauft muss diese nicht im Herbst entsorgen. Oft

Weiterlesen

Asperl verarbeiten

Asperl verarbeiten

Asperl, oder auch Mispeln, sind eine sehr seltene Frucht geworden. Das liegt daran das sie kaum lagerfähig sind und damit für den Handel uninteressant. Gelegentlich findet man welche auf einem Bauernmarkt. Hinter einem kräftigen Blütenboden sitzen fünf, ziemlich große Kerne unter einer ledrigen Haut. Das Essen derselben ist für ungeübte meist eine ziemliche Patzerei bei der mehr auf den Fingern

Weiterlesen

Hagebutten verarbeiten

Hagebutten verarbeiten

Hagebutten sind nicht nur köstlich, sie sind auch äußerst gesund. Eine reichhaltige Quelle für Vitamine (besonders C und B) Pektiden und Mineralstoffen. Allerdings sind die Vitamine sehr Hitzeempfindlich und der berühmte Hagebuttentee mag zwar gut schmecken, Vitamine sind aber durch das Überbrühen mit kochendem Wasser nicht mehr vorhanden. Dasselbe gilt für die Hagebuttenmarmelade.Um die wertvollen Inhaltsstoffe voll nutzen zu können

Weiterlesen

Glücksklee Rübchen

Glücksklee Rübchen

Den vierblättrigen Glücksklee, den man zum Jahreswechsel überall zu kaufen bekommt kennt jeder. Das man die Speicherknollen auch essen kann wissen aber die wenigsten.Wer die Pflänzchen weiter kultivieren möchte braucht sie nur am Fensterbrett gut über den Winter bringen und ab Mitte Mai im Garten auspflanzen. Frost vertragen die Pflanzen allerdings keinen.Im Sommer kann man schon einige der schönen Blätter

Weiterlesen

Essig-Kreationen

Essig-Kreationen

Die meisten Menschen kennen nur den üblichen Weißweinessig und den Apfelessig. Grundsätzlich lässt sich aber aus allen süßen Früchten und Fruchtsäften Essig herstellen der jeweils eine ganz eigene Farbe und Geschmacksnote hat. So, wie im Beitrag Essig herstellen bereits beschreiben funktioniert es auch mit anderem Obst. Zusatz zur Essig Herstellung – Fehlgärung:Auf diesem Bild zu sehen ist im Vordergrund ein

Weiterlesen

Wildkräuter als Notnahrung – ein Test

Wildkräuter als Notnahrung – ein Test

Ein aktueller Trend in der Prepperszene ist es, sich Bücher zu besorgen mit dem Wissen um essbare Wildpflanzen. Der Büchermarkt boomt und es gibt viele Kurse und Wildkräuterführungen. In den wenigsten davon wird allerdings erwähnt das es nicht ratsam ist sich die Wildpflanzen (weder gekocht und schon gar nicht roh) als Ernährungsbasis einzuverleiben. Als Nahrungsergänzung sind Pflanzen wie Brennnessel, Löwenzahn,

Weiterlesen

Kreativ Gärtnern

Kreativ Gärtnern

Rosenbögen einmal anders Der klassische Rosenbogen ist nicht nur ein Element für den Ziergarten. Im Gemüse und Nutzgarten kann er als höchst effizienter Platzsparer und zur Nutzung des Luftraums eingesetzt werden. Er kann Wege überdachen und damit beschatten. Für alle Arten von Kletterpflanzen wie Stangenbohnen, Klettererbsen aber auch Tomaten ist er dekorative und praktische Stütze und Rankhilfe. Meiner Erfahrung nach

Weiterlesen

Petroleumlampen

Petroleumlampen

Ein Kellerfund waren diese alten Petroleumlampen. Grundsätzlich sind die neuen LED Lampen mit Aufladung über Solarplatte auf jeden Fall zu bevorzugen als Notlampe für Stromausfälle. Ihr großer Vorteil ist, das sie keine Brandgefahr darstellen und auch im geschlossenen Raum keinen Sauerstoff verbrauchen.  Nachdem ich diese hübschen Schätzchen aber schon mal im Keller hatte, wollten die natürlich auch wieder instandgesetzt werden. Der

Weiterlesen

Hometrainer-Mühle

Hometrainer-Mühle

Schon lange habe ich kreative Umbauten von Fahrrädern zu Hometrainern bewundert mit denen manche Strom erzeugen, oder Geräte betreiben. Ich habe es immer unsinnig empfunden einen Hometrainer an die Steckdose zu hängen, nur damit ich beim Radeln Strom verbrauche der mir die Drosselung der Mechanik besorgt bei den Berggängen und imaginär gefahrene Runden anzeigt. Mit dem Wunsch nach einer Getreidemühle,

Weiterlesen

Obstbäume veredeln – kopulieren

Obstbäume veredeln – kopulieren

Obstbäume selber veredeln ist wohl etwas, das jeden Gartenfreak irgendwann mal „juckt“. Anleitungen finden sich viele im Netz, ich will hier nicht abtippen sondern nur beschreiben wie ich es gemacht habe. Nachdem ich vor Jahren einfach auf gut Glück meinen selbstgezogenen Apfelwildling aufgepfropft habe, und das Glück hatte das sogar ein Ästchen angewachsen ist obwohl ich damals so ziemlich alles

Weiterlesen

Paletten Hochbeet bauen

Paletten Hochbeet bauen

Materialbedarf: Drei Europaletten, Brecheisen, Stichsäge, Hammer, Nägel, Folie. Vor dem Haus standen die letzten Jahre ein paar große Pflanzkübel. Letzten Winter ist einer davon aufgebrochen und musste ersetzt werden. Nachdem ich nicht wieder eine Plastiktonne aufstellen wollte und schon länger mit einem Palettenhochbeet geliebäugelt habe, bin ich auf die Suche nach Europaletten gegangen und schnell fündig geworden. Abends die Paletten geholt,

Weiterlesen

Eier haltbar machen

Eier haltbar machen

Jeder Hühnerhalter kennt das: zu Ostern weiß man nicht wohin mit all den Eiern und im Winter steht man zähneknirschend im Supermarkt und kauft welche. In früherer Zeit gab es viele Methoden Eier für den Winter haltbar zu machen, einige möchte ich hier vorstellen: Kalkeier Es braucht einen dunklen Topf (kein Glas, die Eier sollen finster stehen). Weißkalkhydrat (bekommt man

Weiterlesen

Ölkürbis – das verkannte Allroundtalent

Ölkürbis – das verkannte Allroundtalent

Bei Ölkürbis denken die meisten an Kürbiskernöl und den Fruchtkörper der nur zum Schnitzen von Halloween Dekorationen verwendet wird. Das Ölkürbis aber auch vollwertige Speisekürbis sind wissen die wenigsten. Die Kerne sind leicht zu ernten da sie ohne Schale sind und nur schonend getrocknet werden müssen zur Verwendung. Sie lassen sich leicht aus dem Innenleben herauspflücken und nach einem Tag

Weiterlesen

Stoffrucksack

Stoffrucksack

Vor kurzem habe ich im Nähzubehörgeschäft beim Warten einen Wühltisch mit kleinen Stoffen ein wenig durchgeblättert. Bei dem Stoffstückchen mit den Katzen konnte ich das Teil nicht mehr aus den Fingern legen und dachte „das wird eine nette Tragtasche – nimm es mit, ist ja nicht viel Arbeit sowas“. Das Stoffstück war aber dann doch ein wenig groß für eine

Weiterlesen